Das Event Modul und der Google Kalender

Im Google Kalender Veranstaltungen in Ihrer App anzeigen lassen

Veröffentlichen Sie in diesem Modul bevorstehende Veranstaltungen und informieren Sie so Ihre App Nutzer darüber. Sie können hierbei zwischen zwei Varianten wählen: 

Sie erstellen Veranstaltungen über das App Dashboard
Wählen Sie zunächst unter Event Methode > App Center aus. Klicken Sie dazu auf den Button anlegen. Nun können Sie Ihrer Veranstaltung einen Namen vergeben, das Datum und den Ort festlegen und eine Beschreibung bzw. einen Link hinzufügen. Mit Klick auf Speichern wird die Veranstaltung in Ihre App übernommen. Unter Event Historie können Sie jederzeit die erstellten Veranstaltungen einsehen.

Sie binden den Google Kalender in Ihre App ein

  1. Sie Können einen bestehenden Google Kalender verwenden oder einen neuen Kalender erstellen. In der linken Spalte können Sie unter Meine Kalender mit Klick auf den Pfeil einen neuen Kalender einstellen, indem Sie den Befehl Neuen Kalender erstellen auswählen.
  2. Der Kalender muss auf öffentlich gestellt werden. Dies kann mit Klick auf den Pfeil rechts neben dem Kalendernamen und anschließend auf Diesen Kalender freigeben erfolgen. In dem nächsten Screen wählen Sie die Checkbox Diesen Kalender öffentlich machen aus. Falls Sie weitere Hilfe benötigen, klicken Sie bitte hier.
  3. Anschließend geben Sie im Dashboard bitte die Kalender-ID ein. Die Kalender-ID kann entweder Ihre E-Mail-Adresse oder – falls Sie einen neuen Kalender erstellt haben – eine dafür generierte und spezifische E-Mail-Adresse sein. Wählen Sie dazu Ihren gewünschten Kalender aus und klicken Sie auf den Pfeil in der linken Spalte. Unter Kalender Einstellungen finden Sie die Sektion Kalender Adresse. Kopieren Sie die Kalender-ID in das Veranstaltungsmodul (in Ihrem Dashboard) und klicken Sie auf Speichern.